Die Prophetie für die Nationen

Obadja, Jona, Nahum, Habakuk

Bestellnummer: 271815000
ISBN/EAN: 9783863538156
von: Arno Froese (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: gebunden
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: ca. 160 S.
Veröffentlicht: 28.02.2023

12.00 €

Cover - Die Prophetie Für Die Nationen
Beachten Sie bitte auch die Seite Mitternachtsruf und die Seite Barmer Zeltmission.

Beschreibung - Die Prophetie für die Nationen

Obadja sprach vornehmlich vom Gericht gegen Edom.
Jona wurde zu den Heiden in Ninive gesandt, und auch Nahum donnerte gegen Ninive.
Während Habakuk zwar von der Erlösung Judas sprach, richtete er seine Botschaft darüber hinaus gegen die Chaldäer.

Diese vier der sogenannten „zwölf kleinen Propheten“ haben den Menschen aus den Nationen deshalb viel zu sagen. “Die Prophetie für die Nationen” zeigt, was wir heute von ihnen lernen können – eine prophetische Vers-für-Vers-Auslegung.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Kreuzverhör
Sync User

Kreuzverhör

Auf Grundlage aktueller Forschungsergebnisse, persönlicher Erlebnisse und sorgfältiger Bibelstudien untersucht Kreuzverhör kritische Fragen, die viele vom christlichen Glauben abhalten. Doch bei genauerem Hinsehen zeigt sich, dass diese scheinbaren Hindernisse zu Wegweisern auf Jesus Christus werden und zur besten Hoffnung unserer modernen Welt. Themen u. a.: • Fördert Religion nicht Gewalt? • Wie kann man die

Weiterlesen »
Cover - Füll Du Mich Mit Kraft
Sync User

Füll du mich mit Kraft

König Hiskia liebt seine Frau, aber sie kann ihm keine Kinder gebären. Was tun? Er forscht in den alten Schriften, was das Gesetz für solche Fälle an Möglichkeiten bereithält. Als er mit einem Plan zu ihr will, wird er Zeuge des Unfassbaren und er muss sie aus seinem Leben verbannen. Zu schwer wiegt die Schuld,

Weiterlesen »
Cover - Gott in der Einsamkeit begegnen
Sync User

Gott in der Einsamkeit begegnen

Ob jung oder alt, alleinstehend oder verheiratet, männlich oder weiblich – irgendwann im Leben haben wir alle einmal mit Einsamkeit zu kämpfen. Wir versuchen, die Leere zu füllen oder unsere Lebensumstände zu ändern, um dem Schmerz zu entgehen. Aber was ist, wenn uns diese schmerzende Einsamkeit auf etwas Größeres hinweisen soll? Lydia Brownback betrachtet in

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen